logo

36 Televisionen des Berges Fuji – Juran Landt

Juran Landt
36 Televisionen des Berges Fuji

Eröffnung: 11.10.2019 um 19 Uhr

Ausstellungsdauer: 12.10 bis 2.11.2019

Juran Landt kontrastiert in seinen 36 Arbeiten den Ausdruck seiner Malerei mit ausgedruckten Bildschirmfotografien. Als Ausgangspunkt dient ihm der japanische Künstler Katsushika Hokusai, der Anfang des 19. Jahrhunderts die 36 Ansichten des Berges Fuji als Holzschnitte realisierte.
Die Technik ist ein wesentlicher Faktor in jeder Form von Bilderzeugung. Es ist dem Künstler deshalb von Bedeutung, die Art und Weise der Produktion von Bildern, durch das Zusammenwirken und Auseinanderfallen der Techniken, zu hinterfragen und damit deren bestimmenden Einfluss auf die Realität des Bildes offenzulegen.
Der Berg Fuji ist das zentrale sich in allen Arbeiten wiederholende Element. In diesem Sinne pendeln die Bilder zwischen der Präsenz des Berges und dem Anspruch der zeitlichen Omnipräsenz digitaler Medien.

Einladung