logo

Ariane Holz in between

in between
Ariane Holz

Eröffnung: 15.05.2015 19:00 Uhr

Ausstellungsdauer: 16.05. – 06.06.2015

Mit dem Betreten der Ausstellung „In between“, gerät der Besucher offensichtlich in einen visualisierten Disput der Künstlerin zwischen ihren Arbeitsprozessen und den hieraus resultierenden Ergebnissen. Ariane Holz lässt uns teilhaben an ihrer im Werk verankerten spannungsgeladenen Emotionalität und den selbstverordneten monoton scheinenden und akribisch durchgeführt wirkenden Arbeitsweisen.
– Ein mit weißen Federn gefüllter Latexkopf berührt mit der Stirn hauchzartes weißes Papier.
– Immer dünner werdende Papierbahnen aus selbstgeschöpftem Papier verlieren mit der Länge an Substanz und gewinnen an Transparenz.
– Eine Holzbohle wird solange bearbeitet, bis sie einer zerbrechlichen Membran gleicht und sich aufzulösen scheint.Ariane Holz spielt mit ambivalenten und scheinbar paradoxen Situationen. Durch Wiederholung oder serielle Anordnung erzeugt sie ein Bild von Systematik und Struktur. Und durch ihre präzise und sorgfältige Bearbeitung der Materialien schafft sie eine visuelle Ästhetik, die eine klare, reduzierte und nüchterne Sprache aufweist. Ariane Holz kehrt die Bedeutung der so erschaffenen Dinge und Sachverhalte von innen nach außen und schafft eine Atmosphäre elektrisierender Offenheit.

> Einladung