logo

HKS meets HfK

  • HKS meets HfK
HKS meets HfK

Eröffnung: 15.04.2016 18:00 Uhr

Ausstellungsdauer: 16.04. – 14.05.2016

Bleistift vs. Papier. Zeichnung als Bild der Zeit.
Ungeschmückte innere Stadtbilder des Bremer Alltags, Erzählung als unbeendetes Sammelsurium des Bleistiftfetzens, Bilder der Intimität eines Zimmers, Dominanz der Linie, Spontanität und Planung, Zerstörung und Transformation.
Die Studierenden der Klasse von Prof. Kyung-hwa Choi-ahoi der Hochschule für Künste Bremen werden von den Studierenden der Klasse vom Prof. Michael Dörner der Hochschule der für Künste im Sozialen, Ottersberg eingeladen, ihre Zeichnungen gemeinsam im Ausstellungsraum level one in Hamburg zu präsentieren. In der Ausstellung werden verschiedene Positionen zu sehen sein, in der das Medium Zeichnung nicht nur als künstlerisches Mittel, sondern auch als Medium der Auseinandersetzung mit sich selbst verstanden wird.

Mit: Sara Loreen Mulack, Miriam Bacher, Marie Bertling, Jens-Peter Genehr, Tim Hollmann, Daniel Meißner, Waleri Perwikow, Leefje Roy, Anna Rupp, Antonia Wetzel – Sabine Bubalik, Ineke Domke, Alexander Krieg, Leonie Nowotsch, Lucie Schlüter, Valesca Stach, Wenke Wollschläger

> Einladung

HKS meets HfK

Legende
© Gekennzeichnete Fotos sind von Lenn Colmer, sonst von Michael Dörner oder den Studierenden selbst.
Die mit Ziffern gekennzeichneten Arbeiten sind jeweils folgenden Künstler*innen zuzuordnen:
1 Radierungen einer Studierenden der HfK
2 Skizzenbücher von Studierenden der HfK
3 Zeichnungen eines Studierenden der HfK
4 Objekt von Lucie Schlüter, HKS
5 Zeichnungen von Alexander Krieg, HKS
6 Fotografien von Wenke Wollschläger, HKS
7 Zeichnungen von Sabine Bubalik, HKS
8 Zeichnungen eines Studierenden der HfK
9 Zeichnungen von Ineke Domke, HKS
10 Zeichnungen von Leonie Nowotsch, HKS
11 Zeichnungen von Valeska Stach, HKS